Lizenzmanagement

Lizenzmanagement - Möglichkeiten

  • Zusammenfassung aller im Unternehmen vorhandener Lizenzen, Rechner, Konfigurationen sowie Kosten und Auslastung.
  • Überblick über die derzeitige Nutzung und Verfügbarkeit.
  • Vertrags-, Support und Garantie-Informationen.
  • Vergabe und Vererbung von Nutzungsrechten.
  • Verwaltung von Produktschlüsseln.
  • Beliebige Definition von Lizenzarten und Rechten.
  • Zeitplanungen und aktive Information an betroffene Mitarbeiter bei Updates oder Roll-Outs.
  • Aktives Erinnerungs- und Eskalationsmanagement über Fristen, Erreichung von Schwellenwerten (KPI), Eskalationen, Verpflichtungen und Vorgängen.
  • Planung von Investitionen und Updatemöglichkeiten.
  • Zusammenfassung mehrerer Versionen und Patches.
  • Kostenrechnung mit Aufteilung auf Kostenstellen.
  • Automatisierte Lizenzrücknahme, z.B. bei Personalaustritt.
  • Es werden alle Eingangskanäle, z.B. Telefon, Fax, bugbuster, E-Mail, Webseite, etc. für Help-Desk Anfragen unterstützt.
  • Weltweiter Einsatz möglich durch Unterstützung aller ISO Sprachen sowie Mandantenfähigkeit.
  • Es lassen sich Kataloge von Drittanbietern, z.B. Microsoft oder IBM integrieren.
  • Anbindung von Inventory Systemen und Filterung von Informationen.
  • Unterstützung der revisionssicheren Archivierung aller Daten inkl. Barcode und PDF/A Unterstützung.
  • Individuelle Reports über Serviceintervalle oder Problembereiche.
  • Modulares System, wobei z.B. Angebotsmanagement, Arbeitsmittelvergabe, Vertragsmanagement, etc. einfach erweitert werden können.

Infos anfordern

zurück