Datenschutz in der Steuerkanzlei

Datenschutz & Informationssicherheit
Datum: 19.05.2020 09:00 - 17:00

Veranstaltungsort: yourIT Academy Häselstr. 10, 72336 Balingen

Der Datenschutz hat insbesondere seit dem 25. Mai 2018 an Bedeutung gewonnen und nimmt auch die Steuerkanzlei ein. Wir möchten Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Themen verschaffen und Ihnen zeigen, wie Sie die Datenschutzvorschriften in Ihren Kanzleialltag einbauen können. Von der Kommunikation mit Mandanten bis zu Ihrer Personalakte.

Seminarinhalte:

• Einleitung
• Begriffsbestimmung
• Ziele und Anwendungsbereiche der EU-DSGVO
• Verantwortlichkeiten
• Grundsätze der Datenverarbeitung (Technische und organisatorische Maßnahmen in der Kanzlei)
• Mandatierung und Mandatsbeendigung
• Dienstleister
• Grundsätze der Datensicherheit
• Rechte der Betroffenen, insbesondere Informationspflichten
• Beschäftigtendatenschutz
• Kontrolle
• Datenpannen
• Konsequenzen
• Datenschutzbeauftragte in der Kanzlei
• Praxisfälle und Umsetzungsmöglichkeiten
• Ausblick

 

Fördermittel-Hinweis

Diese Schulung (Fortbildung / Weiterbildung / Seminar) wird durch das Land Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Die Förderung beläuft sich auf 30% (bzw. 50% für Teilnehmer ab einem Alter von 50 Jahren. Sie erhalten diese Förderung, wenn das teilnehmende Unternehmen und/oder der Teilnehmer selbst aus Baden-Württemberg kommen. Zur Klärung des Fördermittelanspruchs und nachher zur Beantragung benötigen wir die Angaben in der Buchungsmaske.

Fördermittel erhalten also insbesondere Teilnehmer / Unternehmen aus folgenden Bereichen Baden-Württembergs:

- Landkreise: Alb-Donau-Kreis, Baden-Baden, Biberach, Böblingen, Bodenseekreis, Breisgau-Hochschwarzwald, Calw, Emmendingen, Enzkreis, Esslingen, Freiburg im Breisgau, Freudenstadt, Göppingen, Heidelberg, Heidenheim, Heilbronn, Hohenlohekreis, Karlsruhe, Konstanz, Lörrach, Ludwigsburg, Main-Tauber-Kreis, Mannheim, Neckar-Odenwald-Kreis, Ortenaukreis, Ostalbkreis, Pforzheim, Rastatt, Ravensburg, Rems-Murr-Kreis, Reutlingen, Rhein-Neckar-Kreis, Rottweil, Schwäbisch Hall, Schwarzwald-Baar-Kreis, Sigmaringen, Stuttgart, Tübingen, Tuttlingen, Ulm, Waldshut, Zollernalbkreis

- Städte: Stuttgart, Karlsruhe, Mannheim, Freiburg im Breisgau, Heidelberg, Ulm, Heilbronn, Pforzheim, Reutlingen, Esslingen am Neckar, Ludwigsburg, Tübingen, Villingen-Schwenningen, Konstanz, Aalen, Sindelfingen, Schwäbisch Gmünd, Friedrichshafen, Offenburg, Göppingen, Waiblingen, Baden-Baden, Ravensburg, Böblingen, Rastatt, Heidenheim an der Brenz, Lörrach, Leonberg, Singen (Hohentwiel), Lahr/Schwarzwald, Filderstadt, Fellbach, Albstadt, Weinheim, , Bruchsal, Rottenburg am Neckar, Bietigheim-Bissingen, Nürtingen, Kirchheim unter Teck, Schwäbisch Hall, Leinfelden-Echterdingen, Schorndorf, Ettlingen, Ostfildern, Backnang, Kehl, , Tuttlingen, Sinsheim, Crailsheim, Balingen, Kornwestheim, Rheinfelden (Baden), Biberach an der Riß, Herrenberg, Radolfzell am Bodensee, Weil am , hein, Gaggenau, Vaihingen an der Enz, Bretten, Bühl, Winnenden, Geislingen an der Steige, Emmendingen, Weinstadt, Leimen, Wangen im Allgäu, Wiesloch, Neckarsulm, Remseck am Neckar, Ehingen, Mühlacker, Achern, Rottweil, Horb am Neckar, Weingarten, Ditzingen, Ellwangen (Jagst), Stutensee, Öhringen, Waldshut-Tiengen, Bad Mergentheim, Calw, , Freudenstadt, Mosbach, Leutkirch im Allgäu, Wertheim, Überlingen, Donaueschingen, Laupheim, Nagold, Metzingen, Eppingen, Waldkirch, Hockenheim, Schwetzingen, Bad Rappenau, Schramberg, Waghäusel, Eislingen/Fils, Mössingen, Rheinstetten, Bad , aldsee, Oberkirch, Gerlingen, Korntal-Münchingen, Giengen an der Brenz

Zielgruppe Steuerberater, Beschäftigte einer Steuerkanzlei
Dauer 1 Tag
Methodik Kombination aus Fachvortrag, Praxisbeispielen, Erfahrungsberichten und Diskussionsrunde
Hinweis Die Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat
Schulungsnummer 2019-DS-17

 




Wichtiger Hinweis:

Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich für Teilnehmer aus und Mitarbeiter von Unternehmen aus Baden-Württemberg:

  • 30% zuschussfähige Teilnahmegebühren bzw.,
  • 50% zuschussfähige Teilnahmegebühren für Teilnehmende, die mindestens das 50. Lebensjahr vollendet haben

(Hinweis: Der 50. Geburtstag muss vor Beginn oder innerhalb des Kurszeitraums liegen).

Anmeldung:

Sie können sich online anmelden über den Button „Jetzt Buchen“ oder über unser PDF-Anmeldeformular .

 

 

Bitte wählen Sie den Termin bei der Buchung aus


  • 19.05.2020 09:00 - 17:00

Powered by iCagenda

Neue Logoreihe SM ESF Tra ger